Technologie

Die Infrastruktur des ThurGIS Zentrums besteht mehrheitlich aus OpenSource Komponenten. Im Kern unserer online Kartenproduktion stehen der UNM MapServer sowie der GeoServer. Diese Applikationen sind zuständig für die dynamische Generierung von sogenannten Web Diensten, im spezifischen Fall Geoinformationsdienste wie

  • WMS: Web Map Service
  • WFS: Web Feature Service
  • WCS: Web Coverage Service

Die WebServer werden durch die OpenSource Datenbank PostgreSQL gefüttert. GIS-spezifische Datenbankfunktionalitäten werden durch das Modul PostGIS abgedeckt.

Clientseitig werden die Geodienste mittels MapBender visualisiert. Dieses benutzerfreundliche Frontend erlaubt es unter anderem in den Karten zu navigieren, dynamisch weitere Karten zu überlagern, spezielle raumbezogene Zusatzinformationen abzurufen oder plots zu erzeugen (siehe Anleitung).